Start > Künstler > Wolfgang Neumann
 
 
 
 
 
 
 
 

Wolfgang Neumann





Wolfgang Neumann: Faschong, 2015, Acryl, Lack und Ölkreide auf Leinwand, 60 x 50 cm




Wolfgang Neumann: Mon Santii Remot, 2015, Acryl und Ölkreide auf Leinwand, 90 x 110 cm



Wolfgang Neumann: Ventilii, 2014, Acryl und Lack auf Leinwand, 100 x 80 cm




Wolfgang Neumann: Winterview, 2007, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm




Wolfgang Neumann: Team Pelele, 2007, Mischtechnik auf Leinwand, 160 x 120 cm


Beispiel für Referenz:


Francisco de Goya: El pelele (Die Strohpuppe), 1791/92



Wolfgang Neumann: Brechfast, 2007-10, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm



Wolfgang Neumann: Cast, 2009,
Acryl auf Leinwand, 110 x 90  cm, Acryl auf Leinwand



Wolfgang Neumann: Faomily, 2009, Mischtechnik auf Leinwand, 110 x 90 cm



Wolfgang Nemann: Backwards Masking, 2012, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm



Wolfgang Neumann: Mensana Corps, 2014, Acryl und Öl auf Leinwand, 110 x 90 cm



Wolfgang Neumann: Frohsicht, 2010, Acryl auf Leinwand, 40 x 50 cm



Wolfgang Neumann: Beourgeosisi, 2010, Acryl auf Leinwand, 40 x 50 cm



Wolfgang Neumann: Clownerei, 2014, Acryl auf Leinwand, 90 x 110 cm



Wolfgang Neumann: Jederman, 2014, Acryl und Ölkreide auf Leinwand, 70 x 100 cm



Wolfgang Neumann: Neujahrsansprache, 2014, Acryl auf Leinwand, 70 x 100 cm




Wolfgang Neumann: Säg mal, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 21 cm x 29,7 cm (verkauft)




Wolfgang Neumann: old direx, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 29,7 x 21 cm



Wolfgang Neumann: I´ve just seen a fake, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 29,7 x 21 cm




Wolfgang Neumann: Dompteuer, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 21 x 29,7 cm



Wolfgang Neumann: G
ib Gummi, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 29,7 x 21 cm




Wolfgang Neumann: Baller-Ina, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 29,7 x 21 cm




Wolfgang Neumann: kleine würfe, 2012, Tusche und Marker auf Karton, 29,7 x 21 cm



Wolfgang Neumann: Schauklen, 2012, Tusche auf Karton, 29,7 x 21 cm (verkauft)


Wolfgang Neumann schupst Protagonisten und Randgestalten der Medienwelt
in den Ring. Heute ein Held, morgen vergessen. From Hero To Zero. Eine genaue
Einordnung der surrealen Szenerien in Gefühls-Schubladen ist nicht möglich.
Manche Motive sind belustigend, manche sind verstörend, die meisten aber sind
beides: belustigend und verstörend. Wolfgang Neumann sucht und findet tiefgängige
Metaphern für den Wahnsinn des medialen Schaubuden-Treibens. Von Ronald
McDonald zum Papst sind es in den Gemälden und Papierarbeiten von Wolfgang
Neumann nur wenige Zentimeter.




 

 
 

Schacher – Raum für Kunst