Galerie


"Schacher - Raum für Kunst" ist eine Galerie für junge, zeitgenössische Kunst - nicht nur aber auch aus der Region Stuttgart, dialogisch, spartenübergreifend präsentiert als Raumerlebnis.


Der Fokus der Ausstellungen liegt auf der gemeinsamen, dialogischen Präsentation von jungen malerischen, skulpturalen und fotografischen Positionen, die den Dialog miteinander, mit dem Raum und mit dem Besucher suchen und finden. In der Regel werden im etwa 200 Quadratmeter großen Hauptausstellungsraum zwei künstlerische Positionen miteinander kombiniert und konfrontiert, während im kleineren "Projektraum" das Thema ergänzend weitere Exponate anderer Künstler gezeigt werden. 

Rahmenprogrammpunkte wie Performances und Lesungen helfen, etwaige Schwellenängste abzubauen. Durch Messe-Beteiligungen haben auch Kunstinteressierte außerhalb der Region Stuttgart die Chance, die Kunstwerke der von der Galerie vertretenen Künstler im Original zu sehen. Durch die Veröffentlichung von Katalogen (aktuell: "Tesfaye Urgessa - Fremdkörper") wird deren Karriere nachhaltig unterstützt.

Die Künstler kennt der Galerist in der Regel seit vielen Jahren. Derzeit werden keine neuen Künstler in das Galerieprogramm aufgenommen. Bitte keine Initiativbewerbungen! Danke!