Start > Gäste > Thomas Weber
 
 
 
 
 
 
 
 

Thomas Weber






Thomas Weber: Ohne Titel (Häuser), 2013, Terracotta, Höhe: ca 42 cm 




Thomas Weber: Engel, 2012, Keramiken, Höhe: 90 bis 110 cm
 

Thomas Weber: Ohne Titel (Trichter), 2013, Keramiken, gebrannt und glasiert, Durchmesser zwischen 18 und 32 cm 




Thomas Weber: Ohne Titel, 2013, Keramiken, Höhe: 50 bis 150 cm, Mitte: Performance-Skulptur von Justyna Koeke





Thomas Weber: Ohne Titel, 2013, Keramiken, Höhe: 50 bis 150 cm; Installationsansicht Städtische Galerie Ostfildern




Thomas Weber: Ohne Titel, 2009, Mischtechnik auf Papier, 29,5 x 42 cm




Thomas Weber:
Die Fremden, Keramik, 2001, Höhe: 165 bis 178 cm; Inst.ansicht "Raum für Pflanzen", Kirchberg/Jagst




Thomas Weber ist bekannt für seine Keramiken. Seine bis zu 178 Zentimeter
großen Terrakotta-Skulpturen faszinieren durch ihre körperliche Präsenz und
sinnliche Aura. Die aus Hunderten von übereinander gelegten Wülsten bestehenden
Gebilde erinnern an archaische Gefäße und Bauten, Bienenkörbe, wuchernde Pflanzen
und überdimensionale Knospen – und beweisen, dass sich Spontaneität und Perfektion
keineswegs ausschließen müssen.


 

 
 

Schacher – Raum für Kunst